1311632120246
eBook-Empfehlung:
eBook - DETOX
Kostenloser Newsletter
Erhalte einmal im Monat Anregungen für ein grünes & glückliches Leben und jetzt das E-Book: “100 Dinge, die Dich gesünder und glücklicher machen”!

Gifte in der Nahrung

Jeder Mensch nimmt mehrere Male am Tag Nahrungsmittel zu sich. Wenn man sich jedoch einmal näher anschaut, um welche Lebensmittel es sich oft dabei handelt und vor allem, was in diesen enthalten ist, erkennt man schnell, dass viele eher schädlich als nützlich für den menschlichen Körper sind.

Lebensmittel

Leitungswasser z.B. wird immer wieder als das am besten kontrollierteste und gesündeste Lebensmittel bezeichnet. Dabei haben sich in den letzten Jahrzehnten durch die Giftbelastung in der Umwelt und den zunehmenden Medikamentenkonsum darin auch immer mehr schädliche Stoffe angereichert, die auch durch die Kläranlagen nicht mehr herausgefiltert werden können.

Jahrzehntelang galt auch Kuhmilch als besonders gesund, u.a. da es so viel Calcium enthält. Inzwischen mehren sich jedoch die Stimmen, die sagen, dass der Verzehr von Milch- und Milchprodukten nicht für den menschlichen Körper geeignet ist und Milch mit für die Entstehung von Krankheiten verantwortlich ist.

Immer mehr Fertiglebensmittel enthalten Zusatzstoffe, die sich schädlich auf den menschlichen Organismus auswirken. Künstliche Farbstoffe, Geschmacksverstärker wie Glutamat oder Süßungsmittel wie Aspartam sind nur Beispiele für industriell hergestellte Stoffe, die in unseren Nahrungsmitteln nichts zu suchen haben. Viele Menschen sind sich dessen jedoch nicht bewusst, dass diese Zusatzstoffe im menschlichen Körper Schaden anrichten können.

Auch Fisch und Fleisch kommen fast nur noch als industrieller Massenproduktion und werden so ihrem Ruf als einst gesundes Lebensmittel nicht mehr gerecht. Zudem wird heutzutage auch beides in viel zu großen Mengen verzehrt. Und so ließe sich die Liste an ungesunden Lebensmitteln mit zum Teil giftigen Inhaltsstoffen fortsetzen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Du versuchen solltest, so oft wie möglich, frische, naturbelassene Nahrung zu essen, wenn möglich mit nur wenig Fleisch und keinem Fisch, da diese Lebensmittel inzwischen eine viel zu hohe Giftsstoffbelastung aufweisen. Inzwischen wird eine vollwertige, vegane Ernährung – also vollkommen frei von tierischen Lebensmitteln – auch als die gesündeste angesehen, unter anderem auch deshalb, weil sie die Ernährung ist, die die wenigsten Giftstoffe enthält.

Bücherempfehlungen
Vitalia wird krank gemachtVitalia wird krank gemacht
Eine Geschichte um gesunde Ernährung und die Schädlichkeit industriell veränderter Lebensmittel
Einstieg 1: So macht uns Ernährung krank und Weißmehl blödEinstieg 1: So macht uns Ernährung krank und Weißmehl blöd
Welche Lebensmittel verursachen & verstärken welche Krankheiten?

Wie hilfreich fandest Du die Informationen auf dieser Seite?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Bitte gib Deine Bewertung ab (bisher 2 Stimmen - Ø: 4,50)