1305627117249
eBook-Empfehlung:
eBook - DETOX
Kostenloser Newsletter
Erhalte einmal im Monat Anregungen für ein grünes & glückliches Leben und jetzt das E-Book: “100 Dinge, die Dich gesünder und glücklicher machen”!

Flohsamen – Natürliche Darmreinigung

Inhaltsverzeichnis

Fotolia_92109230_S_Flohsamenschalen_gekauft_560x372

Flohsamen, Flohsamenschalen und Flohsamenpulver

Seit vielen Jahrhunderten ist der bewährte Flohsamen nicht aus der Heilkultur wegzudenken. Seine sanfte Kraft konnte schon zahlreiche Anwender überzeugen. Die krautige Pflanze aus der Familie der Wegeriche kommt in vielen heißen Gegenden Südeuropas vor, hauptsächlich aber in Indien und Pakistan. Aus den Kapselfrüchten der Pflanze werden die Samen gewonnen, die seit jeher als klassisches Heilmittel gelten. Die Samenschalen des Krauts haben nämlich die Eigenschaft, besonders gut aufzuquellen. Einfach gesagt, saugen sie Feuchtigkeit und andere Stoffe leicht auf und vergrößern sich durch den Quellvorgang. Sie sind in der Lage, mehr als das Fünfzigfache ihres eigenen Volumens zu binden, was sie zu einem perfekten Hilfsmittel bei Verstopfung macht.

Da in den Samenschalen des Flohsamens zudem noch nützliche Schleimstoffe sowie bestimmte natürliche Zuckersorten und wertvolle äthersche Öle enthalten sind, sind sie für die Anwendung bei akuter Darmträgheit und -verstopfung äusserst gut geeignet. Das Flohsamenpulver, welches viele Anwender als besonders praktisch in der Einnahme empfinden, hat sogar eine noch bessere Quellfähigkeit als die unzerkleinerten Schalen des Flohsamens. Man erhält dieses Naturprodukt in gut sortierten Apotheken und im Bio-Fachhandel.

Wie wirken Flohsamen?

In den Schalen der Flohsamen sind besondere Schleimstoffe enthalten. Diese sind in der Lage, das im menschlichen Darm enthaltene Wasser bestmöglich zu binden. Dabei quellen die Schalen auf und vergrößern sich um das Fünfzigfache ihres ursprünglichen Volumens. Der gesamte Darminhalt wird somit voluminöser. Die natürliche Tätigkeit des Darmes wird dadurch angeregt, denn der sanfte Druck auf die Darmwand bewirkt einen natürlichen Reflex des Ausleitens. So wird der Darm auf eine milde Art und Weise mechanisch zur Entleerung angeregt.

Das ätherische Öl, welches in den Samen enthalten ist, wirkt zudem noch abführend. Somit ist Flohsamen ein hervorragendes Mittel bei einem trägen Verdauungsvorgang sowie einem verstopftem Darm. Ausserdem wurde festgestellt, dass sich die regelmäßige Einnahme von Flohsamen auch günstig auf den Cholesterinspiegel des Körpers auswirkt. Das hat ebenfalls eine Stabilisierung des Stoffwechsels und eine Steigerung des Wohlbefindens zur Folge.

Darmreinigung mit Flohsamen: Anwendung und Vorgehensweise

Der Flohsamen ist im Fachhandel in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Man kann ihn entweder als ganzen Samen, geschrotet oder lediglich die Samenschalen erwerben. Auch das bereits erwähnte und beliebte Flohsamenpulver findet sich im Handel. Es muss erwähnt werden, dass Flohsamen-Schalen, die in geschroteter Form eingenommen werden, am wirkungsvollsten sind. Sie wirken extrem anregend auf die Verdauung. Dagegen verbleiben die vollständig gebliebenen Flohsamen nicht ausreichend lang im Verdauungstrakt. Somit können sie sie den Vorgang des Aufquellens und der Flüssigkeitsbindung nicht intensiv genug leisten.

Wie genau funktioniert nun eine Darmreinigung mit Flohsamen? Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn die Einnahme mehrmals am Tag erfolgt. Dazu muss die Arznei zunächst einmal in Wasser zum Quellen gebracht werden. Ungefähr acht Teelöffel Flohsamen werden in 100 Milliliter Flüssigkeit gegeben. Wenn die Mischung optimal vorbereitet ist, wird sie getrunken. Es ist darauf zu achten, dass anschliessend noch ein oder zwei Glas Wasser nachgetrunken werden. Überhaupt ist eine hohe Flüssigkeitszufuhr bei Verstopfung im Allgemeinen und bei der Flohsamen-Therapie im Speziellen zu beachten. Nur so kann das Mittel seine Wirkung optimal entfalten. Denn wie bereits erwähnt, basiert die Funktion des Flohsamens auf seiner Eigenschaft, Wasser zu binden. Und nur wenn für eine ausreichend hohe Zufuhr von Flüssigkeit gesorgt ist, kann das Heilmittel bestmöglich wirken.

Da die natürliche Darmreinigung mit Flohsamen sehr sanft vonstatten geht, wird erst zwei Tage nach der ersten Einnahme eine verstärkte Ausleitung des Darminhalts erfolgen. Das unterscheidet das Naturheilmittel vom chemischen bzw. schulmedizinischen Arzneimittel. Der Vorgang der Darmentleerung soll trotz der Unterstützung durch den Flohsamen so behutsam und natürlich wie nur möglich vonstatten gehen. Eine zu schnelle und brutal herbeigeführte Darmausleitung ist in der Naturheilkunde nicht erwünscht.

In seltenen Fällen kommt es vor, dass bestimmte Personen auf Flohsamenpulver empfindlich oder gar allergisch reagieren. Deshalb ist es ratsam, die Flohsamen-Therapie mit einem Apotheker oder Heilpraktiker abzusprechen. Ausserdem kann sich die Anwendung der Samen nachteilig auf andere Arzneien auswirken. Dadurch, dass es zu einem erwünschten Aufquellen und Ausscheiden im Darm kommt, kann der heilende Effekt von Präparaten, die gezielt im Darm wirken sollen, gestört werden. Auch in diesem Falle wäre es ratsam, die Anwendung mit einem Apotheker oder Heilpraktiker zu besprechen.

Es muss an dieser Stelle noch einmal verstärkt darauf hingewiesen werden, dass während der Flohsamen-Therapie auf eine genügend hohe Flüssigeitszufuhr geachtet werden muss. Denn sollte es zu einem Mangel an Körperflüssigkeit kommen, so kann dies im schlimmsten Falle zu einer Verklebung der Darmwände führen. Die Schleimstoffe der Flohsamen benötigen eine große Menge Wasser, um optimal aufquellen zu können. Falls es zu einer Darmwand-Verklebung kommen sollte, steigt die Gefahr eines Darmverschlusses. Anwender, die an Nieren- oder Herzkrankheiten leiden und demnach keine großen Mengen an Wasser zu sich nehmen dürfen, sollten eine Darmreinigung mit Hilfe von Flohsamen nur unter ärztlicher Aufsicht oder nach vorheriger Konsultation eines Heilpraktikers vornehmen. Vorerkrankungen wie beispielsweise eine Speiseröhrenverengung externer Link oder ein Darmverschluss sind Gründe dafür, von einer Flohsamen-Therapie abzusehen. Die Nachteile und Risiken wären in diesem Falle größer als ein möglicher Nutzen durch die Flohsamen-Anwendung.

Tip:
Man sollte darüber hinaus darauf achten, dass die Flohsamen-Arznei nicht gemeinsam mit Milch oder Milchprodukten eingenommen wird. Das könnte ein Aufquellen der Samen im Darm stören. Der Therapie-Effekt würde verhindert und die Heilung verzögert werden.

 

Flohsamen kaufen
Vita Natura Flohsamenschalen indisch, 250gVita Natura Flohsamenschalen indisch, 250g
hoher Nährstoffgehalt durch schonende Verarbeitung / gute Quellkraft / Premium-Qualität
Golden Peanut indische Flohsamenschalen, 1000gGolden Peanut indische Flohsamenschalen, 1000g
Premiumqualität / 99% Reinheit / Quellzahl 150ml/g
Buchempfehlung
Flohsamen – die Bio-Diät mit Erfolgs-GarantieFlohsamen – die Bio-Diät mit Erfolgs-Garantie
Das Naturprodukt „Flohsamen“ bietet nachhaltigen Diät-Erfolg beim Abnehmen und gesund leben!


Wie hilfreich fandest Du die Informationen auf dieser Seite?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Bitte gib Deine Bewertung ab (bisher 18 Stimmen - Ø: 3,67)