1312632120246
eBook-Empfehlung:
eBook - DETOX
Kostenloser Newsletter
Erhalte einmal im Monat Anregungen für ein grünes & glückliches Leben und jetzt das E-Book: “100 Dinge, die Dich gesünder und glücklicher machen”!

Belo Monte

Da ich in meinem Blog nicht nur über vegane Ernährung berichten möchte, sondern auch über andere grüne Themen, möchte ich unbedingt auf ein Foto hinweisen, auf das ich in den letzten Wochen immer wieder gestoßen bin, und das mich sehr berührt und traurig gemacht hat.

Das Bild zeigt die Reaktion des Häuptlings des Kayapo-Stammes im Amazonas, der gerade erfahren hat, dass die neue brasilianische Präsidentin ihre Zustimmung zum drittgrößten Staudamm der Welt, den Belo Monte, gegeben hat.
Der Bau des Belo Monte würde den Verlust der Lebengrundlage für alle Menschen und das Todesurteil für die Tiere, die in der Nähe des Flusses leben, bedeuten, da der Staudamm 400.000 Hektar Amazonaswald überschwemmen würde. Über 40.000 Indianer müßten einen neuen Lebensraum finden und tausende von Tier- und Pflanzenarten würden durch die Abholzung des Waldes verschwinden.
Der deutsche Filmemacher Martin Keßler veröffentlichte im Jahre 2011 ein Video, in dem er über den Widerstand gegen das Projekt berichtete:

Unter den 100.000en von Menschen, die bereits ihre Unterschrift gegen den Bau geleistet haben, sind auch so prominente Vertreter wie der britische Sänger Sting, die US-amerikanische Schauspielerin Sigourney Weaver oder der kanadische Regisseur James Cameron, die die betroffenen Indianer in den letzten Jahren im Widerstand gegen den Bau mit ihrem prominenten Namen unterstützt haben.

Ich würde Euch nun auch bitten, die Petition GEGEN diesen Mega-Staudamm Belo Monte zu unterschreiben, der eine Katastrophe für die in der dortigen Umgebung lebenden Indianer und die Tiere und den Amazonas bedeuten würde.

Ich schreibe darüber, wie man sich gesund und lecker vegan ernährt, sein Leben und seine Gesundheit grüner gestalten und was man tun kann, um glücklicher zu werden. Ich würde mich freuen, wenn ich Dich mit meinen Beiträgen inspirieren kann. Folge mir in den sozialen Netzwerken oder abonniere meinen Newsletter!